Warum ich FKK-Saunaclubs mag

Wer denkt dass er im FKK-Saunaclub nur schwitzen kann hat sich enorm geirrt. Hier gibt es nicht nur attraktive Damen zum betrachten, sondern auch zum anfassen und für besondere Erlebnisse. Der Saunaclub bietet Abwechslung zum tristen Alltag zu Hause und eignet sich immer für einen Besuch der Superlative.

Der schlechte Sex zu Hause ist für viele Männer ein Grund zum verzweifeln. Entweder klagt die Frau über dauerhafte Kopfschmerzen, hat ständig ihre Tage oder meint, Mann verlange zu viel von ihr. Pornos spielen sich nur in der eigenen Phantasie ab, denn der reale Sex kommt eher einem Trauerspiel gleich. Außergewöhnliche Stellungen oder Oralverkehr werden gänzlich abgelehnt und die Frau schaut betreten zu Boden sobald das Thema angesprochen wird. Auf die Thematik Analsex kommt Mann lieber gar nicht, denn dies würde wahrscheinlich das Aus der bestehenden Ehe bedeuten. Nach langer Überlegung und Duldsamkeit kommt Mann schnell zum Schluss, dass es so nicht weitergehen kann. Er liebt seine prüde Frau, kann aber sexuell mit ihr überhaupt nichts anfangen. Einmal im Monat Sex im abgedunkelten Schlafzimmer ist nicht genug und er möchte mehr. Wenn er die Augen schließt sieht er eine vor ihm kniende Frau die seinen Schaft intensiv mit ihren Lippen verwöhnt und saugt, leckt und beisst bis er im Höhepunkt der Lust vergeht. Er öffnet die Augen und sieht seine Frau, die gelangweilt und entnervt unter ihm liegt und wartet dass er fertig wird. Er schließt die Augen wieder und spürt die Enge und Wärme eines reizenden Pos. Tiefer und immer tiefer dringt er ein und vernimmt laute Schreie der Lust. Unter extatischen Bewegungen kommt er tief in ihr und lässt sich fallen. Er gibt ihr alles und bricht erschöpft über ihr zusammen. "Das war nicht schön, du warst heute viel zu grob" vernimmt er eine Stimme die seine Phantasie prompt in die Realität zurück bringt. Unter ihm liegt seine Frau auf dem Rücken und schaut ihn mit angewidertem Blick an. Das war das letzte Mal, dass er sich mit schlechtem Sex zufrieden gab. Fortan besuchte er einen FKK-Saunaclub in Düsseldorf für guten Sex.

Um seine Phantasie live zu erleben besuchte er das erste Mal einen FKK-Saunaclub in Düsseldorf. Nackte Frauen wohin das Auge reicht präsentierten sich mit prallen Brüsten und rasierter Scham. Er traute seinen Augen nicht und fühlte sich im Paradies. Hier würden seine Träume Realität werden und er würde den besten Sex seines Lebens haben, das war ihm bereits beim Anblick der attraktiven Damen bewusst. Eine langbeinige Schönheit mit üppigem Busen steuerte zielsicher auf ihn zu und hauchte ihm einen zarten Kuss auf die Wange. Sofort richtete sich sein bestes Stück auf und presste schmerzhaft gegen die Boxershort. Die Schönheit sah es und legte ihre Hand fest um seinen Schaft. Ein kurzes Aufstöhnen von ihm erfolgte und er ließ sich von ihr zum Whirlpool führen. Er nippte abwechselnd an seinem Pina Colada und an den steifen Nippeln der Schönheit. Seine Hand fuhr zwischen ihre Schenkel und er spürte eine Feuchtigkeit, die er zu Hause nie gefühlt hat. Bereitwillig öffnete sie die Schenkel und gab seiner Hand freie Bahn. Ihre Finger umfassten seinen Schaft und rieben ihn mit geübten Bewegungen fast bis zum Höhepunkt. Er drehte sie um und kniete sich hinter die Schönheit um so tief und fest in sie einzudringen, wie er es bisher nur in seinen kühnsten Träumen erlebt hatte. Die Schönheit wand sich unter seinen Bewegungen und verlangte nach mehr. Gleichzeitig berührte er ihre geschwollene Klitoris und drang tief von hinten in sie ein, wo er in Kürze einen heftigen Orgasmus erlebte.

Er wurde zu Hause ausgeglichener und weniger fordernd. Er liebte seine Frau, aber zur Erfüllung seiner Gelüste besuchte er zweimal im Monat einen Saunaclub in Düsseldorf. Er entschied sich für unterschiedliche Damen und erlebte heißen Analsex mit einer Blondine, den perfekten Blowjob einer südländischen Schönheit und durfte auf die enormen Brüste einer heißen Schwarzhaarigen onanieren. Ein Besuch im Saunaclub war für ihn die optimale Entspannung die er sich zweimal im Monat gönnte. Als Stammgast genoss er zahlreiche Vorteile im FKK-Saunaclub in Düsseldorf und kannte die meisten Damen näher.
Der FKK-Saunaclub steht für attraktive und stilvolle Frauen mit dem Drang, die Gelüste jedes Mannes zu erfüllen. Seitdem er regelmäßig in den FKK-Saunaclub geht, läuft seine Ehe einwandfrei und er äußert zu Hause keine sexuellen Wünsche mehr und gibt sich mit dem monatlichen Standard-Sex zufrieden. Sexuelle Kicks aus seiner Phantasie holt er sich regelmäßig im FKK-Saunaclub. Hier ist sein Schaft König und wird bei den Damen als flinker und gelenkiger Goldfinger geschätzt.