Pay Sex bis Saunaclub

Viele fragen sich was genau erwartet mich in einem Saunaclub. In dieses Thema wollen wir etwas Licht bringen. Als erstes sollte man vielleicht alle Bereiche des Pay Sex erläutern, das wollen wir nun tun.

1. Bordell oder Laufhaus

Eines der bekanntesten Bordelle in Deutschland ist das Pascha in Köln. Hier kommt man rein und läuft an vielen kleinen Zimmern vorbei im Türrahmen steht eine leicht bekleidete Frau, die Euch Ihre Dienst anbietet. Man schlendert an den verschiedenen Zimmern vorbei bis man die Dame seiner Wahl gefunden hat. Dann vereinbart man mit Ihr den Preis, Zeit und Serviceleistungen. Top: Ist die große Auswahl an Girls. Flop: Anonym bleiben fällt im Bordell Laufhaus schwer, da einem viele Männer auf den Gängen entgegen kommen. Manchmal trifft man auch alte Bekannte.

2. Der Escortservice

Eine Escort Dame verbringt auf Wunsch den ganzen Tag/Abend mit Ihnen. Sie können mit Ihr Essen gehen, ein Theater besuchen und anschließend mit Ihr in ein Hotel oder zu Ihnen nach Hause gehen. Ein komplette Übernachtung oder sogar eine Reisebegleitung ist möglich. Top: Sehr diskret, sie treffen niemand außer die Escort Dame Ihrer Wahl. Flop: Die Stundenpreise sind generell etwas höher und bei vielen Stunden wird das nicht immer billig.

Livingroom Goldentime Pascha

3. Studio/Domina

Die Domina spricht einen ganz bestimmten Kundenkreis an, von Soft SM bis Folterstudio. Darauf wollen wir hier nicht eingehen, denn das könnte Seiten an Informationen füllen.

4. Das Privathaus

Angemietete Wohnungen von 1-6 Frauen, je nach Größe der Wohnung auch als Wohnungsbordell bezeichnet. Diese Wohnungen befinden sich meist in Gewerbe/Wohnraum Mischgebieten und sind sehr diskret gehalten. Keine Auffällige Leuchtreklame oder ähnliches. Sie klingeln und eine Hausdame öffnet Ihnen die Tür und bringt Sie in eine Zimmer. Sie fragt Sie ob Sie einen speziellen Wunsch haben und berät Sie über Preise und Leistung. Anschließend stellen sich die Damen bei Ihnen einzeln vor. Danach kommt die Hausdame wieder auf sie zu und fragt, für Wen Sie sich entschieden haben. Anschließend kommt die Dame Ihrer Wahl zu Ihnen auf Zimmer und erfüllt Ihre Wünsche. Top: Kein andere Gast sieht Sie, daher ist Anonymität hier ein Pluspunkt. Flop: Sollten Sie sich kurzfristig nicht für eine Damen entscheiden können, dann gibt es im Etablissement meist auch keine Möglichkeit für Sie zu warten. Sie müssten gehen und wiederkommen, wenn Sie sich entschieden haben. Das freie Zimmer wird für den nächsten Gast gebraucht.

5. Club, Saunaclub etc.

Ein Saunaclub bietet Ihnen Entspannung und Genuss über einen langen Zeitraum. Sie können auch einen Ausflug mit einen Paar Freunden und Bekannten machen. Da fast alle Clubs eine Sauna haben spricht man im allgemeinen gern von einem Saunaclub. Der Club ist mit verschiedenen Räumen zur Geselligkeit und zur Entspannung ausgerichtet. Dazu gehören die Duschen, Whirlpool, Barbereich, Lounge, Außenbereich mit Wiese und ggf. ein Pool mit Sonnenliegen. Für Ihre erotische Aktivitäten gibt es verschiedene Zimmer, in die Sie sich mit der Dame Ihrer Wahl zurück ziehen können. Für das leibliche Wohl steht meist Buffet zur Verfügung und die Bar versorgt Sie mit Getränken jeder Art. Oft ist auch ein Masseur anwesend der Ihnen eine Massage anbietet. Alles ist für Sie und einen langen und erholsamen Tag ausgelegt. Die Damen sind mit leichten Dessous wie Nylons, Corsagen, Bodys, Bikini, Catsuite, Minirock oder einem kurzen Kleid bekleidet.

Eve Strom Club Maxim Yves

Der Fkk-Saunaclub FKK sagt doch schon alles ! Die Damen laufen im Haus herum, wie Gott sie schuf. Hier gibt es keine Verpackung, keine Dessous und keine Nylon. Für Liebhaber der Nackten Tatsachen sicherlich genau das Richtige. Stellen sie sich bitte auf etwas erhöhte Raumtemperatur ein, damit die Damen sich nicht erkälten. Ansonsten ist alles so wie im ganz normalen Saunaclub.

Der Pauschal Club Für einen festen Preis wird hier Sex "so oft man kann" angeboten. Es gibt meist ein günstiges Angebot was Zeitlich limitiert ist und dann ein Aufpreis für jede verlängerte Stunde oder eine Tageskarte mit unbegrenztem Aufenthalt. Pauschalclubs können normale Saunaclub sein oder auch als Fkk-Club betrieben werden.

Nebeneingang: In manchen Saunaclubs gibt es einen separaten Nebeneingang, hier kann man dann direkt auf ein Zimmer gelangen und die gewünschte Dame zu sich auf das Zimmer kommen lassen. Eine vorherige telefonische Absprache ist aber auf jeden Fall zu Empfehlen.

Top: Wer Zeit hat und ein Genießer der Entspannung ist, der wird hier Glücklich. Flop: Anonym bleiben fällt hier schwer.